Landesverbandstagung

Präsenzveranstaltung vom 12./13. Juli 2022

...weil Wasser keine Grenzen kennt

Auf der Landesverbandstagung des DWA-LV Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland wurde bei sommerlicher Hitze das „kühle Nass“ von allen Seiten beleuchtet

Trotz der Temperaturen von über 30° C und ansteigender Corona-Fallzahlen lässt sich die am 12., 13. und 14. Juli durchgeführte Landesverbandstagung nur mit einem Wort beschreiben: ein voller Erfolg! Über 350 Teilnehmer*innen vor Ort ließen sich neue Inputs aus der Wasserwirtschaft oder Anpassungsstrategien gegen den Klimawandel präsentieren, schlenderten durch die Fachausstellung mit über 60 Ausstellern aus der Branche oder knüpften einfach nur Kontakte im persönlichen Gespräch. Den Fachvorträgen von hochkarätigen Referent*innen im Spiegelsaal folgten zusätzlich knapp 50 Personen im von der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) betreuten Livestream. Natürlich durfte auch der Landesberufswettbewerb für Auszubildende der Fachkraft für Abwassertechnik nicht fehlen (Bericht hierzu siehe unten). Parallel zu Ausstellung und Tagung stellten verschiedene Aussteller zusätzlich in einem gesonderten Symposium vor.

Mehrere Events vereint

Am Vorabend der Landesverbandstagung stieß die angebotene Exkursion zur BASF-Kläranlage bereits auf große Resonanz. Im anschließenden Get-Together am CongressForum konnte sich bei Currywurst und Burger bereits auf die anstehende Tagung vorbereitet werden und es bestand die erste Möglichkeit, mit den Ausstellern in Kontakt zu treten. Diesen sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt für die professionelle Gestaltung der Ausstellung!
Im Anschluss an die eigentliche Tagung folgte der Betreuer*innen- und Obleutetag, an dem nochmals etwa 70 Personen teilnahmen.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.

Frauenlobplatz 2
55118 Mainz

Kontakt Grafik

DWA-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

+49 6131 6047 12

+49 6131 6047 14

info@dwa-hrps.de