DWA-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Aktuelles

Landesverbandstagung 2022 - H/RP/S

Die Landesverbandstagung findet am 12./13. Juli 2022 im CongressForum in Frankenthal (RLP) statt! Gemeinsam mit der GFG und dem BWK H/RP/S

1. Tag 17:00 - 22:00 Uhr mit Fachexkursion (BASF) & Foodtruck
2. Tag 09:00 - 16:30 Uhr mit Tagung und Ausstellung (55 Aussteller)

weitere Infos:
Landesverbandstagung - Programm/ Preise/ Anfahrt

Hotelempfehlung:

Erste Module des Online-Nachhilfeformats "Task-Force Ausbildung" gestartet

In den vergangenen Wochen fanden die ersten beiden Module der Auszubildenden-Nachhilfereihe Task-Force Ausbildung statt.
Zum Veranstaltungsbericht geht es hier.

Zur Anmeldung für den anstehenden Kurs 3.1 Grundlagen der Mechanik am 7. und 14. Juli gelangen Sie hier.

SAVE THE DATE: Geplante (Präsenz-)Veranstaltung des Klimaschutzministeriums

11.07.2022, 09.30 – 16.30 Uhr Mainz, Erbacher Hof

Vormittags:             Ergebnisse der 6. Runde Benchmarking Wasserwirtschaft Rheinland-Pfalz

Nachmittags:          Pilotprojekt BIM in der Wasserwirtschaft Rheinland-Pfalz

 

Anmeldung ab 19.04.2022 bis zum 25.05.2022 möglich (Anmeldelink folgt)

News aus dem Landesverband:

SCHAEFER KALK erhält den rheinlandpfälzischen Innovationspreis 2022

Daniela Schmitt, Ministerin für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbauch Rheinland-Pfalz, überreichte am Freitag, den 3. Juni, den Innovationspreis 2022 in der Kategorie „Sonderpreis Industrie“ an die Herren Dr. Ulf Boenkendorf, Volker Ermel und Dr. Benjamin Hellmann von SCHAEFER KALK.

Phosphor und Phosphat gefährden unsere Gewässer. Um diesen negativen Auswirkungen zu reduzieren, werden in deutschen Kläranlagen seit den 1980er Jahren Phosphatfällungsmittel eingesetzt. Zum Einsatz kommen zumeist in starken Säuren oder Laugen aufgelöste Eisen- oder Aluminiumverbindungen. Deren Eintrag wiederum ist für den Prozess der Abwasserreinigung problematisch, da unter anderem die Fähigkeit der Kläranlage, Stickstoffe zu eliminieren, gehemmt wird.

 

SCHAEFER PRECAphos®, so heißt das ausgezeichnete Produkt aus dem Hause SCHAEFER KALK, wird in Kläranlagen zur optimalen Phosphatfällung und zur Abwasserreinigung eingesetzt. Die Wirkweise dieses innovativen Produkts unterscheidet sich von herkömmlichen Fällungsmitteln und ist um bis zu 30% effektiver. Im Vergleich zu herkömmlichen flüssigen und sehr sauren Fällungsmitteln wirkt das Produkt säureneutralisierend und stabilisiert den pH-Wert des Wassers im optimalen Bereich. Auch die Eigenschaften des ausgeschleusten Klärschlamms werden durch SCHAEFER PRECAphos® verbessert. Der Schlamm kann wesentlich besser entwässert und abgepresst werden. So verringert sich nicht nur das Transportaufkommen, der Klärschlamm kann auch effektiver weiter verwertet werden.

 

SCHAEFER PRECAphos®, das SCHAEFER KALK in der letzten Woche gerade erst auf der IFAT, der Weltleitmesse für Umwelttechnologien in München, präsentiert hat, überzeugt nicht nur Kläranlagenbetreiber und die Fachpresse, es hat auch die für den Innovationspreis 2022 zuständige Jury begeistert. Und so nahmen am Freitag, den 03. Juni 2022 stellvertretend für das Unternehmen SCHAEFER KALK die Herren Volker Ermel, Dr. Benjamin Hellmann die Auszeichnung „Innovationspreis 2022 in der Kategorie „Sonderpreis Industrie“ freudestrahlend und voller Stolz aus den Händen von Ministerin Daniela Schmitt entgegen.

 

„Seit seiner Markteinführung im Juni 2019 ist SCHAEFER PRECAphos® eine Erfolgsgeschichte“, so Dr. Andreas Kinnen, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei SCHAEFER KALK. „Wir sind nicht nur stolz auf unser neues Produkt, SCHAEFER PRECAphos®, sondern insbesondere auch auf unsere Mitarbeiter, Volker Ermel und Dr. Hellmann, die dieses Produkt entwickelt und zur Marktreife geführt haben. Wir danken insbesondere ihnen, aber natürlich auch allen anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die hieran mitgewirkt haben.“

Photovoltaik auf den Freiflächen?

Das Unternehmen "Kunz Rechtsanwälte" hat sich der oft gestellten Frage angenommen, wie sich der rechtliche Status von Photovoltaik-Anlagen auf Mähwiesen verhält.
Hierzu wurde ein Dokument angefertigt, das die aktuelle Rechtslage und Möglichkeiten der Errichtung solcher Anlagen zusammenfasst.

Das Dokument finden Sie hier.

Bildquelle: https://www.carmen-ev.de/wp-content/uploads/2020/11/63_2020.jpg